Der Stand der Dinge für Mitmacher*innen

BlauTöne 2020                         


Anstehende Termine / Organisations-Treffen



Am Mo 4. Nov 2019 haben sich 24 Blautöne-Mitstreiter im Nix zusammen gefunden um die Aktivitäten für 2020 zu koordinieren. Folgendes ist dabei herausgekommen. Inzwischen gibt es für die einzelnen Events auch spezielle Organisations-Treffen / Für mehr Infos bitte auf den jeweiligen Event clicken …



Interessierte Mitmacher sind uns stets herzlich willkommen! Für den „Bardentreff“ (16. Aug) suchen wir für unser Video-Team dringend ambitionierte Kameraleute um die Darbietungen effektvoll festzuhalten. Dann hätten wir gern noch jemand, der Lust hat, sich in unsere Homepage einzuarbeiten (die Aufgaben könnten aufgeteilt werden), denn zwei Webmaster sind besser als einer!


24x Strassenmusik für Blaubeuren


Von Mai bis September, schätzungsweise Sa 10-13 Uhr und So 14-17 Uhr spendieren wir Blaubeuren unterschiedliche Strassenmusik-Konzerte. Dafür brauchen wir jedesmal ein „Kümmerer“, der sich den Sorgen und Nöten der Musiker, als auch dem Umfeld annimmt. Maximal leichte Verstärkung, 1-2 Standort-Wechsel; jede Darbietung wird mit 50 € pro Tag und Musikact von den Blautönen subventioniert. Der Kümmerer wird mit 10 Euro Einkehrpauschale belohnt. Promo-Schild am Blautopf aufstellen und den Strassenmusik-Event mit ein paar Fotos dokumentieren.


Doddle-Kalender (angelegt von Marion Lüer) zum Termin auswählen für interessierte Musiker:
https://doodle.com/poll/54iihbcdpernnskt?utm_campaign=poll_created&utm_medium=email&utm_source=poll_transactional&utm_content=inviteparticipants-cta#email


Sa 16.05.2020   (Harry/Sylvie)  

Sa 23.05.2020   (Festl)  

So 24.05.2020   (Festl)  

Sa 30.05.2020   (Michel)  

    

So 07.06.2020   Feschtagsmusik   (Marion)

Sa 13.06.2020   (Michel)  

Sa 20.06.2020   (Michel)  

So 21.06.2020   (Marion)  

Sa 27.06.2020   (Marion)  

So 28.06.2020   (Festl)  

    

So 05.07.2020   (Harry/Sylvie)  

Sa 11.07.2020   (Michel)  

Sa 25.07.2020   (Harry/Sylvie)  

So 26.07.2020   (Festl)  

    

Sa 01.08.2020   (Michel)  

Sa 08.08.2020   (Festl)  

Sa 15.08.2020   (Michel)  

Sa 22.08.2020   (Festl)  

Sa 29.08.2020   (Harry/Sylvie)  

So 30.08.2020   (Harry/Sylvie)  

    

Sa 05.09.2020   (Marion)  

Sa 12.09.2020   (Festl)  

(Der/die jeweilige Kümmerer*in in Klammern)


Planungsteam: Marion Lüer, Michel Hermann, Hans Wild, Tim Beck, Sylvie und Harry Pill

Budget 1440 Euro


Zurück zur Übersicht


Urgewalt & Farbenpracht

Maler-Treff am Sa 4. Juli, 16 - 22 Uhr


Unter dem Motto „Urgewalt & Farbenpracht“ laden wir mitten auf dem Blaubeurer Kirchplatz zu einer großen Open-Air-Ausstellung. Umrahmt von Live-Musik und Tanz, allerlei Überraschendem und gastronomischer Betriebsamkeit bietet Blaubeuren eine Plattform, Kontakte zu knüpfen, geballte Motiv-Eindrücke auf sich wirken zu lassen, Lieblingsbilder zu ergattern oder einfach nur eine gute Zeit in unserer historischen Altstadt zu haben.


Planungsteam: Steffi Dispan, Katja Köpf, Barbara Rinker, Biggi Bayer, Florian Nachbauer, Hans Wild, Sylvie und Harry Pill

Budget: 900 €


 ORGANISATION / Vorfeld

Termin: 4. Juli 2020, ab 16 Uhr, Aufbau ab 15 Uhr    Treff Orga-Team um 14:00 an der Kirche   

Sylvie und Harry Pill, Katja Köpf, Barbara Rinker, Biggi Bayer, Steffi Dispan, Hans Wild, Sammy, Isabella Österle  

Etat: 800 € Hans  

Meldeschluss für die Künstler spätestens 3 Wochen vorher   

Entfall bei Regen; bis 10 :00 wird entschieden, dann Info auf der Homepage / Hans  

Anmelde Email-Adresse läuft auf Steffi Steffi:  Urgewalt-Farbenpracht@web.de  

Kirchplatz frei? Beim Ev. Dekanat nachfragen Steffi

Einladungstext macht Hans, schickt ihn an Steffi, die gibt ihn bis Mitte März in den Verteiler Hans

Eintrag Veranstaltungskalender der Stadt / Steffi

Planung musikalische Umrahmung und Aktionen: Hans    

Produktion Buttons für Künstler und Kinder Biggi; grafische Umsetzung Uli Kelbert  

Leiterwagen Sammy  

Bauhof wegen Straßensperrung informieren; Stromkasten muss offen bleiben / Isabella  

Kabeltrommel Sammy   Strahler mitbringen für Friedhofskapelle Steffi

GASTRONOMIE – WER MACHT MIT ?   Kümmerer   läuft?

Café Kuhn: Kaffee und Kuchen? Hans  

Badhaus Hans  

Il gusto: Crêpes, kambodschanisches Essen? Hans  

Ulli Mayer: Würstchen? Biggi  

Schwanen Steffi  

Gmias Mayer Steffi /Absage

Türkischer Imbiss-Stand Steffi  

Kartoffelpeitschen Silvia / Hans  

MUSIKAL. UMRAHMUNG Hans  

HANDEL   Filzeria Steffi, Bücherpunkt Biggi  

ANFRAGE KÜNSTLER    

Verteilerliste Steffi

Über Ilse VHS – Künstler Dozenten und Kursteilnehmer / Hans

Schulen:  JHG, Seminar, Realschule, Blautopfschue, Schöne-Lau-Schule  

Kinderschutzbund: Kinder malen Holzfiguren an (Absprache mit Isabella für die Stadt) Katja

Straßenkreide-Gemälde Katja

Andrea Lonhard, Hilde Mischok, Michael Thumm, Frank Trommer  

Steinkünstler aus Schelklingen, hat schon mal beim Tag der Steine eine Comic-Figur aus dem Stein geschlagen?  

Alexandra Walter-Luginsland, Knaus / Weiler, Fotoarbeiten Birgit Thiemann, Lichtinstallationen Dieter Gassebner  

Frau von Karnap, Beate Herre Birgit, Holz Schüle aus Gerhausen, Waltraud Siebeneich, Marion Hartlieb, Armin Berger  

Freundin von Biggi und deren Bruder mit Holzliege Biggi

BEWERBUNG    

Pressearbeit über Verteiler Hans

Veranstaltungskalender Stadt Steffi

Plakate, Flyer / Berthold? Hans checkt das ...

Regio TV Stadt / Sylvie & Harry     

Blaumännle Isabella

Alblust Steffi


Aufgaben

Straßensperre Einfahrt Karlstaße Sylvie & Harry  

Platzeinweisung der Künster

An Kreide, Sperrband und Pylonen denken Steffi, Katja  

Infostand, Getränkestand   

Theken Aufbau ALLE, Getränke Bestellung/Hans, Wechselgeld/Steffi, Preisliste/Hans, Mülleimer/Bauhof

evtl. Kühlwagen wird kurzfristig entschieden  

Getränkeausgabe mit Leiterwagen Biggi & Steffi  

Einsammeln der leeren Flaschen Katja, Viktor & Frida  

   

Thekendienst   

14:00 - 16:00 ? ? ?  

16:00 - 18:00 Sylvie & Harry,?

18:00 - 20:00 Barbara, Katja, ?  

20:00 – 22:00 Biggi, Steffi & Jürgen  

   

Abbau ALLE



Zurück zur Übersicht


3. Blaubeurer Bardentreff

Strassenmusikertreffen am 16. Aug


Allerlei Musikanten aus Blaubeuren und dem Umland können mitmachen und dürfen sich in Sachen „Strassenmusik“ mal so richtig austoben. Gespielt wird nach Voranmeldung und einem von uns erstelltem Programmplan; ca. 4x 30 Minuten un- oder leicht verstärkt an verschiedenen Standorten. Die Künstler stellen einen Hut oder Gitarrenkoffer auf. Zusätzlich gibt es eine Hauptbühne mit PA, die betreut wird und jedem Teilnehmer die Möglichkeit bietet auch einmal verstärkt aufzuspielen. Wir produzieren ein Video und jede Menge Fotomaterial, daß den Akteuren praktisch als kleine Gegenleistung zur freien Verfügung überlassen wird. Die Fotos und Videos werden nach Fertigstellung auf eine Cloud geschoben, wo sie von den beteiligten Akteuren heruntergeladen werden können. Interessierte Musiker melden sich bitte bei Hans Wild.


Bühnenaufbau am Vortag:  Sammy, Michel, Karl-Heinz
Aufbau (Technik, Barelemente, Schirme, Getränke) ab 9 Uhr:  Festl, Sammy, Karl-Heinz, Gerlinde
Vorbereitung der Spielorte (Teppiche, Aushänge ...)  Andrea und Birgit
Technik:  Martin & Benno oder Thomas Berger / Festl
Video-Team:  Wolfgang Meier + 2 Kameraleute / Geli’s Tochter? Karin Bahr?
Fotografen:  Michael Thumm? Konrad Sedding?
Künstler-Betreuung & Ausschank (kein Getränkeverkauf): Gerlinde, Birgit, Geli ... ?
Benötigt wird Getränkegutscheine f. Musiker, Spendenkasse, Buttons (Biggi Bayer), INfozettel, Aushänge
Bewirtung:  Cafe Kuhn, Badhaus-Cafe, Grüner Baum (Bratwurst)?, Christian Doline Pizza? Il Gusto? Schwanen?

Becka Beck, Nix

... Im Klosterhof:  Prosecco Hafner, Kartoffelpeitschen Silvia

Werbung & Strassenmusiker-Management:  Hans W.
Getränkebestellung kurzfristig
Plakate /Festl   Aufhängen: Gerlinde & Karl-Heinz, Sammy, Festl  Dachverband?

Blautöne-Button mit Namen!


Finaler Organisation-Treff: Mi 5. Aug, 19.30 Uhr vermutlich im “Nix”

Planungsteam: Andrea Lonhard, Birgit Thiemann, Michel Hermann, Kurt Gressmann, Hans Wild

Budget: 800 €

 

Zurück zur Übersicht


Literatur-Event am 18. Juli


„literatur im vorrübergehen“ und eine Abendveranstaltung im Theater Talmühle


Der Lit-Tag wird von 10.30-13 Uhr stattfinden, Aufbau ist gegen 9:30.

Es soll ein richtiger Marktstand inmitten des Marktes installiert werden.

Vorstellen kann sich die Gruppe einen Standort am Anfang der Fußgängerzone, zwischen Metzger und Allgäuer Käsestand. (Marion kümmert sich um Angebote bezüglich des Marktstandes)

Des weiteren möchten wir nach wie vor die mobile Druckwerkstatt dazuholen, so dass am Stand

gedruckt werden kann, von den Leuten selbst und von uns, so z.B. einzelne Buchstaben oder ein Gedicht, Ideen dazu werden noch ausgearbeitet. (Martin G. kümmert sich darum)

Für die Begleichung für den Aufwand /Papier/Farben etc. können wir uns ein Spendenkässle vorstellen.

Die Leute sollen wie an einen Marktstand kommen und sich „ihr Stück Literatur“ aussuchen, das dann von uns, den Vorlesern vorgetragen wird, teilweise wird aus eigenen Werken gelesen, teilweise aus anderem.

Des weiteren kann sich die Gruppe eine Zusammenarbeit mit H. Beck von der Musikschule vorstellen, den Literaturtag mit klassischer Musik zu unterlegen. (Barbara klärt diesen Punkt ab.)

Zur Diskussion steht nach wie vor auch noch die Verteilung von verschiedenen Leseorten in der Stadt. Als wenig praktikabel haben sich Lesestandorte wie „IL Gusto“, Café Badstube und weitere Lokale erwiesen, da die Leute dort ihren Kaffee trinken und plaudern möchten. Zur Debatte als zusätzliche Leseorte stehen nach wie vor die Ratsapotheke, Velo und Textil-Reichle. Fraglich ist, ob der Lesestandort beim Gmiasmayer beibehalten werden soll, da ja auch der Schwanen am Eck ist s.o.

Michael M: könnte sich Leseorte mit Bezug vorstellen, wie zb. eine Lesung zum Thema „Bäume“ unter einem Baum.

Leser 2020 Barbara, Martin M., Florian, Martin G., Marion

Angefragt werden noch für dieses Jahr Georg, Herlinde und Marco Kerler. Peter ist Kümmerer

Werbung für „Literatur im Vorübergehen“ Beworben werden soll die Veranstaltung dieses Jahr mit einem Plakat. Des weiteren soll der Termin auf die Veranstaltungswebsite von Sunray/Blautönen.

Ev könnte eine Sendung mit Sunrayradio stattfinden. (Darum kümmert sich Marion)

Blaumännle und Südwestpresse/ sonstige werden informiert.


Planungsteam: Nikolaus „Kolja“ Kolleth, Barbara + Peter Rinker, Marion Hartlieb + Martin Gehring, Siegfried Hermann, Florian Arnold     Budget 600 €


Außerdem geplant:   Mehrere Erzählung-Termine am Blautopf:  Kolja / Subvention einmalig 50 €

 

Zurück zur Übersicht


„Swing4u im Kloster“ am 5. Juli

Großartiger Big Band Sound im Kosterhof unter Leitung von Thomas Dirr
Gage: 200 € + Hutsammlung. Die Band bringt die notwendige Verstärkung selber mit.
Bewirtung: „Blautöne“
Umsetzung: Gerlinde & Karl-Heinz Hofmann, Birgit T., Andrea L., Sammy, Michel und Festl


„Rock im Park“ am 9. August

Ein lässiger Konzert-Event im Blaubeurer Park


Planungsteam: Sybille Jörg, Michel Hermann, Kurt Gressmann, Hans Wild
Budget: 500 €



Zurück zur Übersicht


 

Hirschgassenfest am Sa 20. Juni, 16-23 Uhr


Einmal im Jahr wird die Hirschgasse zwischen „Fass“ und „Nix“ zur Partymeile für jung & alt. Live-Musik, Strassentheater …  




Zurück zur Übersicht


Mittelalter-Event

Voraussichtlich nur alle 2 Jahre … somit erst wieder 2021


Zurück zur Übersicht




Kulturnacht am Sa 12. September


Jede Menge Kultur in unterschiedlichen Locations …


Organisations-Treff: Di 17. März, 19.30 Uhr im „Nix“

Organistations-Team: Steffi Dispan, Biggi Bayer, Andrea Lonhard, Birgit Thiemann, Michel Hermann, Isabella Österle, Bernd Schmid, Sylvie & Harry Pill

Separates Budget 5000 €



Zurück zur Übersicht


Weltkindertag am So 20. Sept


Angedacht ist ein Schulhof-Fest mit allerlei Spielen, Luftballonwettbewerb, Marionetten-Theater, Live-Musik, Bewirtung etc.


Organisations-Treff: Di 21. April, 19.30 Uhr im „Nix“

Planungsteam: Katja Köpf, Marion Lüer, Sanne Walzer, Tim Beck, Heike Mussler, Kathrin Breithaupt, Fionna Kienle, Barbara Rinker, Hans Wild

Budget: 800 €

 

Zurück zur Übersicht


BlautonTV   Bildschirme in Läden & an Orten des öffentlichen Interesses:

Sunray FM & Hans Wild   www.sunray-fm.de/event-slider


Werbung, Internes   Flyer, Buttons, Homepage etc.
und Bewirtung der Blauton-Mitstreiter (bei jeder Sitzung ein Freigetränk / Budget 500 €


Zurück zur Übersicht

Besucherzaehler